Gran Canaria

Eine fast kreisförmige Insel mit etwa 50km Durchmesser und eine Strandlänge von gut 230 Kilometern, gelegen zwischen Teneriffa im Westen und Fuerteventura im Osten - das ist Gran Canaria, die drittgrößte Insel der Kanaren.

Die Insel bietet eine der Hauptattraktionen der Insel, den Palmitos oder Gran Canaria Park. Dort gibt es neben Greifvögeln, Papageien, Fischen und anderen Tieren aus verschiedensten Ländern die größte Schmetterlingssammlung Europas, die Weißhandgibbons, die im Palmitos Gran Canaria Park zum ersten Mal in Gefangenschaft gezüchtet wurden, ein Orchideenhaus und vieles mehr. Im Jahr 2007 ist der Park einem Brand zum Opfer gefallen, wurde aber inzwischen wieder aufgebaut. Nähere Informationen zum Palmitos Park finden sich auf der Website des Parks.


Gran Canaria auf einer größeren Karte anzeigen

Gran Canaria bietet eine große klimatische und geographische Vielfalt und eine sehr üppige und vielfältige Flora und Fauna. Darum spricht man auch von einem Miniaturkontinent. Dabei ist die Insel klimatisch praktisch in zwei Teile gespalten. Der Norden ist feucht, da er unter dem Einfluß der Passatwinde steht. Dort kann es zum Teil zu ergiebigen Niederschlägen kommen. Der Süden hingegen ist eher trocken, was durch trockene Winde aus der Sahara noch verstärkt wird.

Die touritischen Zentren befinden sich hauptsächlich im Süden der Insel. Die jährlich etwa 2,8 Millionen Touristen kommen hauptsächlich aus Nord- und Mitteleuropa und sorgen für einen Umsatz von ca. 2,5 Milliarden Euro.

Wer nicht nur baden möchte, findet im Fischerort Puerto de Mogán (Venedig des Südens), im Palmitos Park, im archäologischen Freilichtmuseum Mundo Aborigen, in den Höhlen von Cenobio de Valerón, im botanischen Garten in Tafira Alta oder im Kakteenpark Cactualdea bei San Nicolás de Tolentino lohnende Ausflugsziele, die den Urlaub unvergeßlich machen.

Eine Abenteuerreise ist ein Urlaub in Keitum (Sylt) gerade nicht, aber wer eine schöne Insel entdecken und dabei nicht zu weit reisen möchte, der findet mit Sylt vielleicht auch ein interessantes Urlaubsziel.